WilderHerbstWald

Die warmen Sommerabende sind vorbei und die Nächte bereits spürbar kühler geworden. Es duftet jetzt nach Pilzen, die Sträucher und Büsche tragen schwer an Beeren und Früchten. Der Wald ist farbig geworden und auf dem Waldboden breiten sich bereits Blätterteppiche aus. Immer mehr Licht dringt nun durch die Baumkronen in das Innere des Waldes. Nebelschwaden ziehen durch den Wald und der erste zarte Reif kündet bereits vom nahenden Winter. Die meisten Zugvögel sind weitergezogen und es wird wieder stiller im Herbstwald. Alles bereitet sich auf die kalte Jahreszeit vor. Einige Wildtiere schaffen noch geschäftig letzte Vorräte in ihre Verstecke und andere wechseln ihr Sommerfell gegen ein wärmendes Winterfell.

 

Herbstferienzeit ist immer noch Draußenzeit, Zeit für Abenteuer und kleine Herausforderungen. Wir erkunden gemeinsam die Tier- und Pflanzenwelt im Herbst, sehen genau hin was sich alles verändert hat, schauen nach wer noch da ist und was alle jetzt im bunten Herbstwald tun. Wir lassen uns vom Herbstwind treiben, toben im Laub, bauen Hütten im Wald, naschen von den reifen Früchten und erzählen spannende Geschichten am Lagerfeuer vom goldenen Herbst.

Zielgruppe: Grundschulkinder
Preis: Kostenfrei
Ort: Wildniscamp Hobrecht im Gut Hobrechtsfelde, Hobrechtsfelder Dorfstraße 45, 16341 Panketal
Datum: 11.10. – 14.10. 2021 tägl.  von 10:00 – 14:30 Uhr,
ab 6 Teilnehmer*innen